Etoro Erfahrung

User to User – Trust1 Reviews – von Bernd B.

5/5

Einleitung

Dem der bei EToro einsteigen will, helfe ich gerne mit meiner Etoro Erfahrung weiter. Gerne beleuchte ich die Börse ausführlich um dir deine Entscheidung leichter zu machen. EToro wurde 2007 gegründet und entwickelte sich schnell zum Vorreiter des Finanzsektors, indem es Pionierarbeit in der Kunst des sozialen Handels oder des Kopierhandels leistete. 

Mitglieder von eToro können nicht nur ihre eigenen Positionen für Vermögenswerte wie Währungen, Aktien, Kryptowährungen und ETFs eröffnen und schließen, sondern auch andere Mitglieder spiegeln, indem sie Trades automatisch kopieren. 

Ein Großteil des Wertversprechens der Plattform ist die Fähigkeit, mit anderen Händlern in Kontakt zu treten, sich mit deren Profilen und Strategien auseinanderzusetzen, die Märkte zu diskutieren und ihre Taktiken zu wiederholen.

Reguliert von:

  • Australische Wertpapier- und Investitionskommission (Australien)
  • Zypern Securities and Exchange Commission (Zypern)
  • Die Financial Conduct Authority (Vereinigtes Königreich)
  • Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie (USA)

Table of Contents

Vorteile

  • Intuitive Social-Trading-Plattform
  • Niedrige Gebühren
  • Handel mit einer Vielzahl von Kryptowährungen
  • Auch Aktienhandel verfügbar
  • Investoren verdienen Gebühren von Followern
  • Hoch reguliert
  • Große Auswahl an Vermögenswerten

Nachteile

  • Langsame Kundenbetreuung
  • Höhere Gebühren als der Durchschnitt da Euro Einzahlungen erst in Dollar umgewechselt werden 
  • Begrenzte Hebelwirkung für Einzelhändler

Top EToro Funktionen

CopyPortfolios :

Sie können zwar Ihren eigenen Händlermix auswählen, um ihn individuell zu kopieren, aber Sie können auch das einzigartige CopyPortfolios-Angebot von eToro nutzen, mit dem Sie einen Korb mit Händlern oder Vermögenswerten kopieren können. Neben den Marktportfolios, in denen mehrere Vermögenswerte ähnlicher Art (Aktien, ETFs, Rohstoffe usw.) zusammengefasst sind, gibt es das Top-Trader-Portfolio, das die Trader mit der besten Performance auf der Plattform umfasst.

Investor :
Der offizielle Titel für einen erfahrenen Trader, der eToro verwendet, um Follower zu sammeln, und von der Plattform für seine Führungs- und Handelsfähigkeiten bezahlt wird. Anleger erhalten eine Verwaltungsgebühr von 2% von denjenigen, die ihren Trades folgen, und das Programm wird auf vier verschiedenen Ebenen angeboten. Im gesamten Spektrum der Anleger auf Cadet-, Rising Star-, Champion- und Elite-Ebene bestehen die Hauptunterschiede in der Mindestanzahl von Followern, dem minimalen durchschnittlichen Eigenkapital, dem verwalteten Mindestvermögen und der Zeit als Mitglied.

ProCharts :
ProCharts ist eine Suite der oberen Klasse für eToro-Benutzer, die manuell durch die Märkte navigieren möchten (keine Kopierer). ProCharts ist eine Suite mit erweiterten Diagramm- und Analysefunktionen. ProCharts-Benutzer können mehrere Instrumente gleichzeitig mit unterschiedlichen Parametern anzeigen, die Anordnung der Diagramme anpassen und andere Einstellungen anpassen, um sie perfekt an komplexere Strategien anzupassen.

Trading Academy :
Neben den Marktanalysen und Updates, die von anderen Händlern auf der Plattform bereitgestellt werden, bietet eToro eine Vielzahl von Tools für Bildungs- und Konzeptmedien wie Videos, Webinare, Artikel, eBooks und mehr. Dieses Material ist ab dem Zeitpunkt, an dem ein Benutzer der Plattform beitritt, kostenlos verfügbar und kann dazu beitragen, die vielen Perspektiven in den eToro-Mitgliedergremien auszugleichen.

Es gibt keine Verwaltungsgebühren, Rollover-Gebühren oder Gebühren für die Eröffnung von Trades wie anderswo. eToro fügt lediglich einen Aufschlag auf die Streuung seiner Vermögenswerte hinzu, der je nach gehandeltem Vermögenswert unterschiedlich ist. Es gibt zu viele, um sie aufzulisten, aber einige Beispiele sind ein Aufschlag von 0,75% auf Bitcoin, 1,90% auf Bitcoin Cash, 0,09% pro Seite auf Aktien und ein Spread von 2 Pips für bestimmte Rohstoffe.

EToro Einstieg

eToro-Preisgestaltung

Es ist kostenlos, ein eToro-Konto zu eröffnen, aber um als Einzelhändler zu investieren, beträgt die Mindesteinzahlung 50 USD. Die meisten Gebühren werden als Aufschlag für Geld- / Brief-Spreads und für das Halten von Positionen in eToro-Vermögenswerten hinzugefügt, die über Nacht geöffnet sind, variieren jedoch je nach Anlageklasse. Es gibt eine begleitende Abhebungsgebühr für die flache Plattform von 25 USD.

Gebühren werden als Pips (2 Pips) zu Währungspaar-Spreads und als Prozentsätze zu Kryptowährungen, Aktien und ETFs hinzugefügt. Insgesamt sind sie wettbewerbsfähig und überwiegend vernachlässigbar. Beim Kauf einzelner Kryptowährungen ohne Hebelwirkung fallen keine Gebühren an, sie gelten jedoch für gehebelte Kauf- und Verkaufspositionen in Kryptowährungspaaren. ETFs und Aktien haben über Nacht Haltegebühren, diese gelten jedoch nur für Leveraged Trades und Short-Positionen.

EToro Erfahrung - Zuverlässigkeit und Sicherheit

Neben der Einhaltung anspruchsvoller behördlicher Anforderungen ist eToro einigermaßen zuverlässig, obwohl kürzlich einige spärliche Ausfallprobleme gemeldet wurden. Da die meisten Geschäfte jedoch automatisch von Kopierern getätigt werden, ist die Verfügbarkeit weniger ein Problem als vielmehr für Investoren auf der Plattform. In Bezug auf die Sicherheit von Geldern und Daten gibt eToro an, dass sowohl die höchsten Verschlüsselungsstandards als auch ein Sicherheitssystem für seine Server zum Schutz vor DDoS und anderen gängigen Cyberangriffen verwendet werden.

eToro stellt sicher, dass Händler auf die Risiken des CFD-Handels und des Kryptowährungshandels aufmerksam gemacht werden, und bietet Schulungsmaterial zum Risikomanagement an, um den Punkt nach Hause zu bringen – etwas, das anderswo nicht üblich ist. Schließlich werden die Gelder selbst in großen Tier-1-Banken gespeichert, um die Sicherheit und Trennung vom Betriebskapital des Unternehmens zu gewährleisten.

EToro Erfahrung - Meine Benutzererfahrung

Benutzer werden beim ersten Anmelden auf farbenfrohe Tafeln und Symbole stoßen, die eher an ein Online-Magazin als an ein traditionelles, steriles Handelsterminal erinnern. Dies kommt jedoch eToro zugute, wenn man bedenkt, dass viele Handelsplattformen gleich aussehen und keine sozialen Funktionen bieten. Mit nur einem kurzen Blick werden Benutzer eine Benutzeroberfläche zu schätzen wissen, die sehr freundlich und für den sozialen Aspekt von eToro geeignet ist.

Händler haben links eine permanente Seitenleiste, mit der sie zwischen ihrem eigenen Portfolio, ihrer Vermögens- und Händler-Beobachtungsliste, Nachrichten und Informationen, Ein- und Auszahlungen und vielem mehr navigieren können. Jede Seite kann eng gefiltert werden, um die relevantesten Händler oder Vermögenswerte zu erstellen, nach denen Sie suchen, und die Menge an Informationen, die nur in das Hauptfenster passt, ist immens. Wenn Sie beispielsweise eine Liste der Top-Händler anzeigen, werden deren prozentuale Rendite in den letzten 12 Monaten, Risikostufen, Anzahl der Kopierer und Profilbild angezeigt. 

Wenn Sie auf das Bild klicken, erhalten Sie einen sehr detaillierten Überblick über die Anlegerperformance, der mehrere Grafiken und Diagramme, Tabellen und mehr enthält. Das Kopieren eines anderen Traders ist so einfach wie ein einziger Klick, aber Sie können genauso einfach in den Bereich Märkte gehen und selbst handeln. Ein Bereich, in dem sich eToro verbessern kann, ist die Kundenbetreuung. Wenn Sie versuchen, einen Vertreter per Live-Chat oder Telefon zu erreichen, werden häufig längere Wartezeiten gemeldet. Ein Web-Ticketing-System ist ebenfalls verfügbar, weist jedoch in ähnlicher Weise langsame Antwortzeiten auf.

EToro
die Social Kryptobörse

Weltweit große Börse

Teile oder schicke dir diese Seite:

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on reddit
Share on tumblr
Share on telegram
Share on xing